previous arrow
next arrow
Slider

Prophylaxe in Bonn

Durch effektive Prophylaxemaßnahmen, die richtige Mundhygiene und gesunde Ernährung können Zähne bis ins hohe Alter gesund und schön bleiben. So kann der Entstehung von Karies und Zahnfleischentzündungen frühzeitig entgegengewirkt werden. Wir halten uns hierbei an die Empfehlung der Bundeszahnärztekammer – bei normalem Kariesrisiko und stabilem Parodontalbefund genügt eine halbjährlich durchgeführte Individualprophylaxe, bei hoher Anfälligkeit gegenüber Karies und Parodontitis empfiehlt sich ein häufigerer Turnus.

Die moderne Zahnmedizin legt sehr großen Wert auf das frühzeitige Erkennen von verbreiteten Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis. Denn häufig verlaufen diese Erkrankungen schleichend und über einen längeren Zeitraum ohne auffällige Symptome. Unbehandelt können sie sich jedoch rasant verschlimmern und zu Zahnverlust führen. Als Ihr erfahrener Zahnarzt für Prophylaxe in Bonn sorgen wir mit schonenden und effizienten Methoden dafür, dass sich Ihre Zähne bestmöglich entwickeln können und die natürliche Zahnsubstanz erhalten bleibt.

Zahnmedizinische Prophylaxe im Überblick

Die Individualprophylaxe

Mit einfachen Speicheltests kann das individuelle Risiko für Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis zuverlässig eingeschätzt werden. Bei der Professionellen Zahnreinigung (PZR) befreien wir Ihre Zähne von sämtlichen Zahnbelägen. Die Professionelle Zahnreinigung ist eine unkomplizierte Maßnahme, die einen sehr wesentlichen Beitrag zur Zahngesundheit leisten kann.
Zum Abschluss der Zahnreinigung versiegeln wir Ihre Zähne mit einer transparenten Schicht, um das Kariesrisiko weiter abzusenken.

Ein schöner Nebeneffekt der PZR ist, dass Ihre Zähne hinterher wieder weißer aussehen, wenn sie sich in Folge von Ernährungs- und Konsumgewohnheiten verfärbt haben. Ein Termin für unsere zahnmedizinische Prophylaxe in Bonn ist zudem eine hervorragende Gelegenheit für die kompetente Beratung zur bestmöglichen Zahnpflege und Mundhygiene.

Fissurenversiegelung und Fluoridierung

Als zusätzliche Maßnahme zum Schutz kariesanfälliger Zähne dient die Fissurenversiegelung. Fissuren sind die Grübchen in den Kauflächen der Backenzähne. Bakterien können sich hier ungehindert einnisten, vermehren und zahnzerstörende Säure produzieren. Durch das Einbringen eines kaufesten Materials kann die Entstehung einer Karies verhindert werden. Fluoride fördern die Remineralisation des Zahnschmelzes und machen den Zahn widerstandsfähiger.

Wir sind gerne für Sie da

Vereinbaren Sie Ihren Termin bei Ihrem Zahnarzt in Bonn unter der Rufnummer 0228 – 985 90 0 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung. Wir freuen uns darauf, Ihre Zähne gesund und schön zu erhalten.